Medienfestival 2018

Am Wochenende vom 10.11 – 11.11.2018 fand das Medienfestival in den Technischen Sammlungen statt. Es lädt ein, in die bunte Welt der Medien einzutauchen. Das Angebot richtet sich an Familien, Jugendliche und junge Erwachsene. Ziel des Festivals ist es, multimediale Techniken zu erproben und das Bewusstsein für einen verantwortungsvollen Umgang mit neuen Technologien zu schärfen. 2018 stand das Medienfestival unter dem Motto „Zukunftsmusik“.

Die Ergebnisse der CrossMedia Tour finden ihren Abschluss auf dem Medienfestival. Dort gibt es die Möglichkeit für Teilnehmer, ihre  Werke und Ergebnisse zu präsentieren – auf großer Leinwand, in der Hörlounge oder auf den Präsentationsbildschirmen. Die Teilnehmenden der CrossMedia Tour konnten sich ihre Zertifikate abholen und es gab auch kleine Preise für alle, die mitgemacht haben. CrossMedia Tour-Teilnehmende konnten, wie immer, das Medienfestival kostenfrei mit ihrer Familie besuchen.

Doch das war noch lange nicht alles! Unter dem Motto „Ausprobieren, Staunen, Entdecken“  bot das Medienfestival über 50 weitere Aktionen wie interaktive Spiele sowie Bastel- und Mitmachangebote mit Workshops, Ausstellungen und Installationen. Die Besucher konnten unter verständlicher Anleitung etwa Trickfilme erstellen, Computerspiele entwickeln oder Roboter zum Leben erwecken.
Zu sehen sind jedes Jahr kreative Medienprodukte, überwiegend von Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen selbstgemacht. Denn: die Ideen von heute geben den Takt von morgen an. Wie Ideen von heute eine Bühne bekommen, konntet Ihr Euch bei der Preisverleihung des Deutschen Multimediapreises mb21 anschauen, bei der die Entwickler*innen ihre modernen, innovativen und zukunftsweisenden Medienprojekte beim Medienfestival präsentieren haben.

Das Festival verknüpft auf vielfältige Weise Realität und Virtuelles und liefert zugleich faszinierende Einblicke in das kreative Schaffen junger Medienmacher. Parallel zum Festival konnten Besucher die Dauerausstellung der Technischen Sammlungen besuchen und weitere Anknüpfungspunkte zu den Themen Informations- und Medientechnik entdecken.

Hier ist der Festivaltrailer vom Medienfestival 2018:

 

Organisiert wird das Festival gemeinsam vom Medienkulturzentrum Dresden und dem Deutschen Kinder- und Jugendfilmzentrum (KJF). Wettbewerb und Medienfestival werden vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend und der Stadt Dresden gefördert.

Nicht verpassen und im Kalender vormerken: am 22./ 23.11.2019 wird das nächste Medienfestival ausgerichtet. Alle Infos dazu findet ihr ab Oktober 2019 auf unserer Website.