Roboter programmieren

Wie passt Handwerk und Robotik zusammen? Diese Frage klären wir anhand von unterschiedlichen Praxisbeispielen – Bearbeitung von Stein, in der Metallverarbeitung, beim Tischler oder der Bäckerei, überall sind heute Roboterhelfer zu finden.

Wir nehmen Euch mit auf eine virtuelle Reise (https://hwkdd.de/testfeld ) an unsere Versuchs- und Demonstratorenstände, erläutern Einsatzmöglichkeiten und die Vielfältigkeit der Technologien.

Im Anschluss programmieren wir gemeinsam im Open Roberta Lab (https://lab.open-roberta.org/ ) einen Roboter und lernen so spielerisch die Maschinen kennen, die unser Leben erleichtern.

Diese Veranstaltung richtet sich an Kinder und Jugendliche im Alter ab 14 Jahren mit wenig bis gar keinen Programmierkenntnissen. Link zur Videokonferenz:  Link

Wer: Kompetenzzentrum Robotik im Handwerk der Handwerkskammer Dresden
Wo: online
Altersempfehlung: ab 14 Jahren