Karol – Programmiere einen Roboter

Gigantische Roboter, die in ihrer Welt machtvolle Kämpfe führen, schwere Rätsel lösen und am Ende mit der Beute nach Hause gehen? Das gibt es hier jetzt auch im Kleinformat!

Ein kleiner Roboter soll in seiner eigenen Welt mit Anweisungen und Algorithmen programmiert werden. Innerhalb der Entwicklungsumgebung Karol wird den Schülern damit spielerisch der Grundgedanke des Programmierens beigebracht. Der Roboter Karol soll viele kleine Herausforderungen mit Hilfe von Befehlen, Schleifen und logischen Schrittfolgen bewältigen.

Die Ergebnisse können in der Entwicklungsumgebung sofort beobachtet und verbessert werden.

Wer: Schülerrechenzentrum der TU Dresden
Wo: Schülerrechenzentrum Dresden, Parkstraße 4 (im Gymnasium Bürgerwiese), 01069 Dresden, Raum 334
Altersempfehlung: 10-15 Jahre

02.09.2021 (14-16 Uhr)     Jetzt anmelden