Tschüssi und hallo! Ein Skizzenspaziergang durch die Friedrichstadt

In nur drei Stunden die Kiezluft einsaugen und aufnehmen, was man zeichnen will. Speed-scribblen, sozusagen! Die Friedrichstadt ist der ideale Ort dafür. Hier tummelt sich Barockes neben zeitgenössischer Architektur, Heißluftballons starten vor unseren Augen in die Luft, tierische Rasenmäher beflecken die Elbwiesen und Dresdner Mühlenmehl benebelt unsere Sinne. Inmitten des Sirenengeheuls der Rettungswägen stehen wir stoisch mit Skizzenheft und feinem Stift und halten all diese Aufregung fest. Wie genau man die entscheidenden Linien dafür findet, üben wir hier kurzerhand und erfahren nebenbei Interessantes über die Friedrichstadt!

Leitung Luisa Stenzel, *1984, Illustratorin und Diplomdesignerin ▶ luisastenzel.de und Magda Hiller, *1981, spazierende Germanistin und Friedrichstadtliebhaberin

Der Workshop wird gefördert durch das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) im Programm „Kultur macht stark. Bündnisse für Bildung“ und Spielmobile e.V..

 

Wer: riesa efau. Kultur Forum Dresden
Wo: riesa efau, Kultur Forum Dresden, Treffpunkt Hof riesa efau, Adlergasse 12
Altersempfehlung: ab 8 Jahre
Wann:
25.06.2022 (9.30 - 12.30 Uhr)     Jetzt anmelden