SAEK Dresden

Der sächsische Ausbildungs- und Erprobungskanal (SAEK) Dresden ermöglicht jedem journalistische und technische Grundlagen zu erlernen und daraufhin eigene Beiträge in den verschiedenen Medienbereichen zu erstellen. Neben Fernsehen und Hörfunk, können sich die Teilnehmer auch mit Online- und Hybridmedien beschäftigen. Dabei soll ein verantwortungsvoller und bewusster Umgang mit den Medien vermittelt werden. Beim SAEK wird keine Altersgruppe ausgelassen, sowohl Kinder und Jugendliche als auch Senioren finden immer interessante Angebote.

Angebote

  • Mitmachen: Beim SAEK sollen Medien selber gemacht werden. Eigene Werbeclips, Trickfilme, Geräusche-Safaris und Musikvideos sind nur ein paar der vielen Möglichkeiten. Schulen, Kitas und Vereine können bei ihren Medienprojekten auf die Unterstützung des SAEK zählen, auch bei einer Umsetzung vor Ort.
  • Lernen: Im SAEK finden regelmäßig Einführungskurse für jedermann statt, welche die Grundlagen zur Herstellung von Audio- und Videobeiträgen vermitteln. Profis können zudem Spezialkurse besuchen, in welchen sie ihr Wissen in bestimmten Bereichen vertiefen können.
  • Senden: Für alle, die sich regelmäßig mit Hörfunk oder Fernsehen beschäftigen wollen, sind die jeweiligen Redaktionen im SAEK genau das Richtige. Die dort entstandenen Beiträge werden im SAEK-Webradio oder am ersten Sonntag des Monats im Dresden Fernsehen ausgestrahlt.

 

Kontakt

SAEK Dresden
Schandauer Straße 64
01277 Dresden

Telefon: 0351 315 406 74
E-Mail: dresden[ät]saek[punkt]de

Web: http://www.saek.de/saek-studios/dresden-pentacon/