MuseumsReporter

Warum ist es zuhause immer am schönsten? Was ist Gerechtigkeit? Was ist Glück? oder Was soll sich ändern?
Diese und weitere Fragen werden in der aktuellen Sonderausstellung im Deutschen Hygiene-Museum gestellt. Dabei geht es darum, wie Menschen unterschiedlicher Herkunft und kultureller Prägung gemeinsam ein Land gestalten können.
Wir laden dich ein, deine eigenen Fragen zu stellen, Menschen in Dresden dazu zu befragen und die Interviews in Bild und Ton so zu dokumentieren, dass sie andere Jugendliche wieder zu neuen Fragen anregen. Im Workshop lernst du, wie man kurze Interviews führt und erarbeitest gemeinsam mit dem Fotografen Detlef Ulbrich ein Bildkonzept für deine Dokumentation. Die Ergebnisse werden als Foto-Ton-Collage aufbereitet und finden als ergänzendes Medium Eingang in die Ausstellung.

 

Wer: Deutsches Hygiene- Museum Dresden5 Punkte
Wo: Deutsches Hygiene- Museum Dresden, Lingnerplatz 1, 01069 Dresden
Wann: 19.-21.8.2014, 10 bis 13 Uhr
Altersempfehlung: Für Kinder und Jugendliche im Alter von 12 bis 15 Jahren

Du möchtest am Workshop teilnehmen? Dann melde dich hier an!

Impressionen 2013