Wie ein Film entsteht

Wir hatten das Ziel, ausgehend von einer gemeinsamen Idee der TeilnehmerInnen, einen kurzen Film /Clip zu produzieren und haben ganz praktischen gezeigt, welche Schritte für die Herstellung eines einfachen Videoclips notwendig sind. Es wurde gemeinsam nach Ideen gesucht, geplant, Darsteller gefunden, nach Drehorten gesucht und die benötigten Requisiten organisiert, gefilmt und natürlich am Ende geschnitten. In diesem zeitlich begrenzten Prozess war es erforderlich, Entscheidungen zu treffen und zu lernen, mit den entsprechenden Techniken und den Inhalten umzugehen.

Wer: medienfux gemeinnützige GmbH7 Punkte
Wo: Kinder- und Jugendhaus Gruna – Schieferburg, Liebstädter Straße 29
01277 Dresden
Wann: 29.07. – 02.08.2013, 9.30 bis 15:30 Uhr
Altersempfehlung: ab 10 Jahren

 

Kooperationspartner

Logo-KJH-Gruna

 

 

 

 

 

 

Wie ein Film entsteht
medienfux gemeinnützige GmbH

 

In diesem Workshop produzierten acht junge Filme­macher im Kinder- und Jugendhaus „Schieferburg“ Dresden-Gruna einen kurzen Film.Ganz praktisch wurden alle Schritte, die für die Herstellung eines einfachen Videoclips notwendig sind, aufgezeigt. Es wurde gemeinsam nach Ideen, Darstellern und Drehorten gesucht sowie die Umsetzung für den zur Verfügung stehenden Zeitrahmen geplant. Dafür mussten die benötigten Requisiten organisiert, Regie geführt und die Kamera bedient werden.
Das Ergebnis ist ein spannender Action- Film und eine Menge Spaß an der frischen Luft. Im folgenden könnt ihr einen Einblick in die Arbeit der Gruppe bekommen und am Ende findet ihr den produzierten Film.

Einblicke in „Wie ein Film entsteht“ 2013

 

Und der entstandene Film ist hier zu finden: