Das war Lost in Minetest

Nun sind wir nicht mehr „Lost in Minetest“ aber bald geht es weiter. Über Minetest – dem kostenfreien Multiplayer-Game – habt ihr Inseln erkundet, Dschungels durchforstet und viele andere Welten gestaltet. Eure Abenteuer wurden sogar auf Twitch gestellt! Schaut mal vorbei unter: www.twitch.tv/minetest4kids

Lost in Minetest

Noch nicht genug in digitalen Welten verbracht? Oder keinen Platz auf
Usedom bekommen? Hier ist die Lösung: Stürzt mit uns über einer einsamen
Insel ab und versucht eure Koffer einzusammeln um die ersten Tage zu
überleben. Doch was sind das für Ruinen in den Tiefen des überborstenden
Dschungels? Gab es hier vor Urzeiten eine menschliche Zivilisation? Und
… hat sich da nicht was bewegt? Puhhh … na laßt uns ersteinmal einen
Unterschlupf für die Nacht bauen.

Ein spannendes Abenteuer für Kinder zwischen 10 und 14 Jahren … in den
Tiefen von Minetest.

 

… Minetest…? Wer es noch nicht kennt, sollte es kennenlernen. Minetest ist ein Multiplayer-Game ähnlich wie Minecraft, aber völlig Open Source und kostenfrei. Im Workshop spielt ihr auf einem gemeinsamen Server und gestaltet eure Welt gemeinsam um.

 

Das Angebot findet im Bündnis mit der Stiftung Digitale Spielekultur statt. Es wird im Rahmen des Programms „Stärker mit Games“ als Teil von „Kultur macht stark. Bündnisse für Bildung“ durch das Bundesministerium für Bildung und Forschung gefördert.

Wer: AZ Conni, Minetest4Kids
Wo: AZ Conni, Rudolf-Leonhard-Str. 39, 01097 Dresden
Altersempfehlung: 10-14 Jahre

22.07.2020 - 25.07.2020 (jeweils 10-17 Uhr)