Das war Kinderstadtplan Friedrichstadt

Von weiten Elbwiesen über schmuddelige Ecken und weiter zu barocker Architektur habt ihr die buntesten Ecken von Friedrichstadt eingefangen. Mit Kohle, Kreide, Wasserfarben und Bleistift wurde gezeichnet, kreiert und fest gehalten, was Euch an diesen schönen Orten inspiriert hat! Dabei kam das Toben in den Pausen natürlich nicht zu kurz. Hier einige Einblicke in den Workshop:

Ein ViertelPlan: Kinderstadtplan Friedrichstadt

Wo wohnt der älteste Mensch im Viertel? Wer hält alte Esel in seiner Wohnung? Kann man hier irgendwo baden? Und warum sind die besten Waffeln des Viertels so sehr versteckt? Wir zeigen uns die wichtigsten und erkunden die spannendsten Orte der Friedrichstadt! Dabei zeichnen, fotografieren und recherchieren wir, denn am Ende wollen wir einen richtig großen eignen Stadtteilplan entwerfen und drucken. Den gibt´s dann in allen Läden, damit jede*r Bescheid weiß.

 

Das Projekt „Kinderstadtplan Friedrichstadt“ wird gefördert durch das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) im Programm „Kultur macht stark. Bündnisse für Bildung“ und Spielmobile e.V.

Wer: riesa efau. Kultur Forum Dresden
Wo: riesa efau, Wachsbleichstr. 4a, 01067 Dresden
Altersempfehlung: 6-12 Jahre

07.11.2019 - 20.02.2020 (immer donnerstags, 14-17 Uhr)