Arduino

Der Arduino ist ein kleiner, selbst programmierbarer Computer. In dieser Veranstaltung erlangst du Grundlagenkenntnisse im Programmieren, vom Blinken einer LED bis hin zum Klatschalter. Mit Arduino werden Hardware und Software miteinander verbunden. Ihr habt die Möglichkeit experimentell und spielerisch in das Feld der Elektronik einzusteigen. Der Arduino wird dabei mit der grafischen Entwicklungsumgebung „Snap“ programmiert, bei der Programme durch das Zusammensetzen von Blöcken entwickelt werden. Aber keine Sorge, ihr braucht keinerlei Vorkenntnisse – hier lernt ihr alles Notwendige.

Wer: Schülerrechenzentrum der TU Dresden
Wo: Schülerrechenzentrum, Raum 336
Altersempfehlung: 12 bis 15 Jahre
Wann:

14.08.2019 (14-16 Uhr)     Jetzt anmelden