Music Coding mit Rasperry Pi

Um ein DJ zu werden, braucht man heutzutage kein Mischpult mehr, sondern kann seine Tracks mit einfachen Codes erschaffen! Wie das funktioniert und wie du eine Live-Performance mit Rasperry Pi und dem Programm „Sonic Pi“ zum Laufen bringen kannst, zeigen wir Dir in unserem neusten Workshop „Music Coding“. Mit nur wenigen Zeilen kannst Du eigene Beats und Sounds erstellen und die Musik sogar in Echtzeit verändern!

Das ist eine Live-Performance von Sam Aaron, dem Entwickler von „Sonic Pi“!
https://www.youtube.com/watch?v=G1m0aX9Lpts&feature=youtu.be

Kursleiter Felix hat ebenfalls in die Tasten gehauen und euch einen Song mit Video erstellt:
Video und Song

 

 

Wer: Medienkulturzentrum Dresden e.V.
Wo: Medienkulturzentrum Dresden e.V., Schandauer Str. 64, 01277 Dresden
Altersempfehlung: ab 18 Jahren
Wann:
11.10.2018 - 12.10.2018 (Donnerstag: 16-19 Uhr, Freitag 13-18 Uhr)     Jetzt anmelden