Da uns die Medienbildung so wichtig ist, wollen wir das es möglicht viele gute medienpädagogische Angebote gibt und unterstützen auch Workshops für Multiplikatoren.

Die JohannStadthalle e. V. bietet in Kooperation mit SAP, dem Medienkulturzentrum e. V. und dem lokalen Netzwerk „Haus der kleinen Forscher“ der Handwerkskammer Dresden in der EU-Code-Week einen kostenfreien Workshop für alle Interessierten in Dresden an, die mit Kindern und Jugendlichen Informatik-orientierte Ausbildung, Bildungsevents, AGs leiten und neue Möglichkeiten kennen lernen möchten. Dabei kann die Zielgruppe sehr unterschiedlich sein, da es sowohl Angebote für kleinere als auch für größere Kinder und Jugendliche gibt. Der Kurs findet ganz bewusst in der schulfreien Zeit statt.

Der Halbtagesworkshop ist dank der Unterstützung durch die EU-Code-Week kostenfrei! Getränke und ein Mittagessen sind inkludiert. Die Anzahl ist auf 20 Teilnehmer maximal begrenzt.
Der gesamte Workshop ist als interaktiver Workshop gedacht, d. h. Sie werden selbst mit Stift und Papier Informatik-Aufgaben bearbeiten und lösen können, Calliope Mini zum Blinken bringen oder mit SNAP! Ihr erstes kleines Programm auf die Beine stellen.

Hinweis: Bitte, wenn möglich, einen WLAN-fähigen Laptop mit möglichst aktuellster Browser-Version (z. B.MS Internet Explorer/MS Edge, Google Chrome,usw.) mitbringen.

Wer: SAP Lighthouse Project
Wo: JohannStadthalle e.V., Holbeinstraße 68, 01307 Dresden
Altersempfehlung: für erwachsene Multiplikatoren
Wann:
18.10.2018 (09:00-14:00 Uhr )     Jetzt anmelden