Kurzfilme aus Cherry Potter-Workshop bei der 54. Werkstatt der Jungen Filmszene dabei

Letzten Sommer hat die Crossmedia Tour in Kooperation mit dem „Movies in Motion“- Programm des Bundesverbands Jugend und Film und dem „Kultur macht stark“-Programm des Bundesministeriums für Bildung und Forschung den Cherry Potter-Trickfilm-Workshop veranstaltet. Im Rahmen dieses Workshops haben die teilnehmenden Kinder und Jugendlichen, ab dem Alter von 10 Jahren spannende Stop-Motion-Filme entwickelt. Die einzige Vorgabe hierbei war, dass die Akteure Gemüse sein sollten, abgesehen davon waren der Fantasie der Teilnehmer keine Grenzen gesetzt. Die entstanden Kurzfilme haben wir für die 54. Werkstatt der Jungen Filmszene eingereicht. Dieses jährlich stattfindende nationale Nachwuchsfilmfestival richtet sich an alle Film schaffende junge Menschen unter 27 Jahren. Eingereicht werden können Projekte aller Formate und Genres – egal ob actionreiches Science-Fiction Märchen, kitschige Liebesromanze oder Trickfilm aus dem Gemüseland. Die ausgewählten Einreichungen werden, anschließend auf dem viertägigen Festival aufgeführt.

Alle Informationen zur Veranstaltung finden sich auch hier, auf der Internetseite der Jungen Filmszene.

Von unseren Einreichungen wurden ausgewählt:

        

 

Rückblicke auf die Workshops und alle entstandenen Filme gibt es natürlich auch, und zwar hier:

02.07.2018 – 06.07.2018 im Stadtteilzentrum EMMERS

10.07.2018 – 14.07.2018 bei ZMO-Jugend

15.10.2018 – 19.10.2018 im Stadtteilzentrum EMMERS

 

Ein Beitrag vom 16. April 2019.