3D-Modellierung

Erhalte einen Einblick in die virtuelle Welt anhand der Software Blender und erstelle deine eigenen 3D‑Objekte.

3D‑Drucker sind mittlerweile allgegenwärtig. Aber wie entstehen eigentlich die 3D‑Modelle? Ihr werdet einen Einblick in die virtuelle Welt anhand der Open-Source Modellierungs-Software Blender bekommen. Ausgehend von einfachen Grundstrukturen erlernt ihr verschiedene Werkzeuge, um kompliziertere 3D-Objekte erstellen zu können. Neben der reinen Modellierung werdet ihr auch kennenlernen, wie ihr durch die farbliche Gestaltung, Texturierung und eine geeignete Beleuchtung eine künstlerische Stimmungsbildung erzeugt. Abschließend werdet ihr eure Modelle mit einem 3D-Drucker ausdrucken. Der Workshop findet im Rahmen des Schnuppertages des Schülerrechenzentrum statt. Hier sind natürlich auch die Eltern herzlich eingeladen, können Fragen an die Mitarbeiter stellen, das Schülerrechenzentrum kennenlernen.

Wer: Schülerrechenzentrum Dresden
Wo: Technische Universität Dresden, Fakultät Informatik, Raum 3105, Nöthnitzer Str. 46, 01187 Dresden
Wann: 8.8.2018, 14-16 Uhr
Altersempfehlung: 12-15 Jahre

 

Zur Anmeldung