Einführung 3D-Modellierung mit Blender

3D-Drucker sind mittlerweile allgegenwärtig. Aber wie entstehen eigentlich 3D-Modelle? Ihr erhaltet einen Einblick in die virtuelle Welt anhand der Open-Source Modellierungssoftware Blender. Ausgehend von einfachen Grundstrukturen werden verschiedene Werkzeuge erlernt, um kompliziertere 3D-Objekte erstellen zu können. Neben der reinen Modellierung werden wir auch die farbliche Gestaltung, Texturierung und eine geeignete Beleuchtung zur künstlerischen Stimmungsbildung berücksichtigen. Abschließend werdet ihr die Umwandlung der 3D-Modelle für den 3D-Druck und diese Technologie am Beispiel unseres Delta-3D-Druckers kennenlernen.

Wer: Schülerrechenzentrum Dresden
Wo: Schülerrechenzentrum Dresden (im Gebäude des Gymnasiums Bürgerwiese), Parkstraße 4, 3. Etage, 01069 Dresden
Wann: 18.10.2017, 15:30-18:30 Uhr
Altersempfehlung: Für Kinder und Jugendliche ab Klasse 7

Hier geht’s zur Anmeldung.